Wann kann es endlich losgehen…

So lang wie dieser Winter ist mir noch keiner vorgekommen. Ich weiß, es liegt an  meiner Ungeduld, endlich wieder graben, pflanzen und gestalten zu können. Die To-Do-Liste für die diesjährige Gartensaison ist geschrieben, die Sämereien sind gekauft – dennoch muss ich mich noch gedulden. Schließlich haben wir erst Mitte Februar und der Boden ist noch gefroren.

Sobald es milder wird, werde ich die ersten Gemüsebeete vorbereiten und die Mulchschicht, die ich im Herbst ausgebracht hat, mit Mistgabel und Harke zur Seite schaffen. Ein Tipp vom Fachmann: Der Mulch kann entweder auf andere Beete oder unter Obstbäumen verteilt werden. Gut, dass es so viele Gartenbücher gibt, in denen ich  schmökern und vieles übers naturnahe Gärtnern lernen kann, während ich darauf warte, dass die Natur erwacht.

Dieser Beitrag wurde unter Praktisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.