Archiv der Kategorie: Sehenswertes

Gartenimpressionen aus Südafrika

Wenn der Garten in unseren Breiten im Winterschlaf liegt, ist auf der Südhalbkugel Sommer. Im Garten wächst und gedeiht das Gemüse, während die Blumen um die Wette blühen. Einen ganz besonders schön angelegten Gemüsegarten habe ich auf der Rozendal-Farm in Stellenbosch bei Kapstadt erlebt. Die Farm wird nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet  – nachhaltig und im sparsamen Umgang mit der Ressource Wasser.  Um den Boden vor Austrocknung zu schützen, ist zwischen den Pflanzen Stroh ausgestreut worden.

Veröffentlicht unter Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Gartenimpressionen aus Südafrika

Der Herbst hat seine schönen Seiten

Veröffentlicht unter Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Der Herbst hat seine schönen Seiten

Frohe Ostern

Als ich gestern in meinen Garten ging, fiel mir unterwegs dieser hübsche Ostergruß aus Kresse auf: Eine Idee, die wirklich nachahmenswert ist!

Veröffentlicht unter Aufgeharkt, Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern

Ein Rosenjahr

Was hatte ich für Pläne für meinen Gemüsegarten, doch das kalte und verregnete Frühjahr hat mir einen gewaltigen Strich durch meine Rechnung gemacht. Dachte ich jedenfalls. Dabei braucht es nur ein Geduld und mit der Wärme wuchsen auch Fenchel, Mangold und Salat. Zugegeben auch in diesem Jahr musste und muss ich wieder Lehrgeld zahlen. Zwiebeln soll man eben nicht neben Kartoffeln pflanzen,  die Zwiebel dort mickern vor sich hin und die Rosaro…? Nun ja, ich werde sehen. Dagegen gedeihen die Kartoffeln, die ich neben Salat und Tomaten gepflanzt habe, prächtig. Und die Zwiebeln, die ich zwischen die Erdbeeren gesetzt habe, machen sich ebenfalls bestens. Apropos Erdbeeren. Die Ernte dieses Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Praktisches, Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Ein Rosenjahr

Gartenbücher und Gartenwirklichkeit

Die drei kurzen Sonnentage, dann meldete sich der Winter zurück und ich muss mir die Wartezeit auf den Frühling schon wieder mit Gartenbüchern vertreiben. Lesens- und sehenswert sind die gerade erschienenen DVA-Gartenbücher „Ein Garten voller Lebensfreude und Ernteglück“ von TV-Gärtner Karl Ploger und der Fotografin Ursel Borstell sowie „Ein Garten für alle Sinne“ von der Gartenjournalistin Bettina Rehm-Wolters undder Fotografin Manuela Göhner. Diese Bücher sind eine wahre Inspirationsquelle. Doch angesichts der vielen Gärten in den Einfamilienhaus-Siedlungen, in denen eintönige Rasenflächen das Bild dominieren, scheint es mit den Gartenbücher ebenso zu sein, wie mit den vielen Kochshows im Fernsehen: Man schaut sich die Spitzenköche zwar gern an, aber dann werden  Fertiggerichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes, Nachdenkenswertes, Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Gartenbücher und Gartenwirklichkeit

Mein Wintergarten

Veröffentlicht unter Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Mein Wintergarten

Rosige Zeiten brechen an…

Veröffentlicht unter Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Rosige Zeiten brechen an…

Lazy Sunday Afternoon

…während ich Rasen mähe und Unkraut jäte, relaxt mein kleines Finchen im Schatten – selbstverständlich in meinem Liegestuhl. Was für ein Hundeleben!

Veröffentlicht unter Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Lazy Sunday Afternoon

Erste Erfolge

Noch einmal  muss ich Elizabeth von Arnim zitieren, die Autorin bringt meine Gedanken, Gefühle, Hoffnungen und Ängste beim Gärtnern einfach genau auf den Punkt: Demut und größte Beharrlichkeit scheinen fast genauso notwendig beim Gärtnern wie Regen und Sonnenschein, und jedes Mißlingen muß als Sprungbrett für Erfolgversprechendes dienen. (Elizabeth und ihr Garten) Auch wenn sich zwischen Idee und Verwirklichung immer mal wieder eine große Diskrepanz zeigt, gibt es doch Erfolgversprechendes zu sehen und zu berichten. Ein blühendes Frühjahrs-Staudenbeet. Und ich habe meine ersten selbstgezogenen Radieschen geerntet und bin begeistert, wie gut sie schmecken.  

Veröffentlicht unter Nachdenkenswertes, Sehenswertes | Kommentare deaktiviert für Erste Erfolge

Erde an die Händen! Endlich wieder!

Juhu, in meinem Garten tut sich was. Am Sonntag habe ich den ersten Krokus entdeckt. Und von den Wildtulpen, die ich im Herbst gepflanzt habe, sind bereits die grünen Blattspitzen zu sehen. Leider regt sich auch der Giersch schon wieder. Doch ich lasse ihm keine Chance. Jetzt schmerzt zwar der Rücken, doch ein Stück Garten ist wieder weitgehend gierschfrei – und das ganz ohne Chemie.

Veröffentlicht unter Sehenswertes, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Erde an die Händen! Endlich wieder!